Erwachsene

stones-1192948_1920

Im Folgenden finden Sie einen Überblick über mögliche Problembereiche, die Anlass für die Aufnahme einer Therapie sein können:

Depression
Belastungen, Erschöpfung, Lebenskrisen
Burn Out / Stress und berufliche Probleme
z.B. Mobbing
Akute Krisensituationen nach belastenden Lebensereignissen
Trennungssituationen, Sinn- und Lebenskrisen, Beziehungsprobleme, Trauerproblematik
Reaktionen auf schwere Belastungen / traumatische Ereignisse
Posttraumatische Belastungsstörungen
Konflikte in der Paarbeziehung
u.a. Umgang mit seelischen Verletzungen, Schwierigkeiten oder Unzufriedenheit in der Sexualität, Beziehungen außerhalb der Partnerschaft
Ängste und Panik
Phobien, Panikattacken, soziale Ängste / Unsicherheiten, Prüfungsangst, anhaltende Sorgen und Ängste
Zwangserkrankungen
Zwangsgedanken, Zwangshandlungen z.B. Wasch- oder Kontrollzwänge
Essstörungen
Anorexie, Bulimie, Adipositas
Aufschiebeverhalten / Erledigungsblockaden
Prokrastination
Psychische Beschwerden im Zusammenhang mit körperlichen Erkrankungen
u.a. auch chronische Schmerzen, Tinnitus, Migräne
Persönlichkeitsstörungen und Verhaltensstörungen
im Kontakt mit anderen Menschen
Schlafstörungen
(Teil-) remittierte psychotische Erkrankungen, z.B. Schizophrenie
Neben der gängigen Psychotherapie biete ich zudem auch:
  • Beratung und Coaching
  • Paartherapie und
  • Gruppentherapie

an.

Zögern Sie nicht, mich bei Fragen oder zur Vereinbarung eines Erstgesprächs zu kontaktieren. So können wir gemeinsam klären, ob und in welcher Form Sie Unterstützung benötigen.